Rückblick KW 50

Die vergangene Woche ist für uns immer noch geprägt durch zwei Aktionen: die Lesung von Anika Landsteiner am Freitag und die GleisZeit mit dem Friedenslicht am Sonntag.

Am Freitag konnten wir in gemütlicher Runde den Erzählungen von Anika lauschen und haben viele Geschichten über das Reisen auch von den Zuhörerinnen und Zuhörern gehört. Das war eine tolle Erfahrung, wie sehr sich jede und jeder in den Geschichten der jeweils anderen wiedergefunden haben. Im Vorfeld haben wir bereit unseren kleinen „Rastplatz“ mit Lagerfeuer und kleinem Wald aufgebaut, der die Kulisse nicht nur für die Lesung, sondern auch für die restliche Advents- und Weihnachtszeit bildet.

Am Sonntag durften wir die GleisZeit mit dem Friedenslicht aus Betlehem feiern. Der DPSG Bezirk Gelsenkirchen hat auch in diesem Jahr die zentrale Aussendungsfeier für den Bezirk bei uns veranstaltet. So wurde der Gottesdienst mit den Pfadfinderinnen und Pfadfindern vorbereitet und Gabi, die Kuratin des Bezirks, erzählte uns in einem Statement  von ihren Reiseerfahrungen und dem Erzählen darüber im Gottesdienst. Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr das Licht hier bei uns Station gemacht hat und so viele engagierte Menschen die kleine Flamme als Symbol des Friedens in die Welt tragen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.